Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen gezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

support:internet:win:error [23.05.2019] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +====== Windows PPTP VPN-Fehler ======
  
 +Im Folgenden sind Fehlermeldung mit dem PPTP VPN unter Windows beschrieben. Die VPN-Verbindungen werden auf unserer Seite in den meisten Fällen "​**Internet Login**"​ genannt.
 +
 +Sollte man Probleme bei der Einrichtung oder bei der Nutzung haben, dann kann man alternativ auch das [[support:​internet:​win:​openvpn|OpenVPN Protokoll]] verwenden,​ wo einige der beschriebenen Probleme nicht auftreten können. {{fa>​exclamation}} **Bei Fehler 691 ist der Benutzername bzw. das Passwort falsch. Hier hilft auch nicht die Nutzung des OpenVPN Protokolls.**
 +
 +\\
 +=== Error 691 ===
 +Diese Fehlermeldung besagt, dass der Benutzername bzw. das Passwort falsch ist. Zur Überprüfung die eingegebenen Login-Daten (Benutzername und Passwort) auf <php> echo cygnus_netstatsite();​ </​php>​ eingeben. Wird der Login dort abgelehnt, ist entweder das Passwort oder der Benutzername falsch oder die Registrierung ist unvollständig. Bei der Registrierung wurde eine E-Mail verschickt, in der man auf den Aktivierungslink klicken muss, um die Registrierung abzuschließen. Das Problem einer unvollständigen Registrierung oder eines falschen Passwortes kann man beseitigen, indem man die Registrierung bzw. den VPN-Account löscht und sich neu anmeldet, nachzulesen unter [[support:​reset|Passwort zurücksetzen]].
 +
 +\\
 +=== Error 769 ===
 +Dieser Fehler entsteht bei Problemen mit der Netzwerkverbindung,​ wenn keine Verbindung zum lokalen Netz besteht. Er besagt, dass die für die VPN-Verbindung nötigen Server nicht erreichbar sind. Ob eine korrekt konfigurierte Netzwerkverbindung besteht, kann man mit dem Zugriff auf die Seite <php> echo cygnus_supsite();​ </​php>​ überprüfen. Wenn diese Seite nicht erreichbar ist, kann das folgende Gründe haben:
 +
 +  * Die IP-Adresse oder die DNS-Server-Adresse ist falsch. Beide müssen auf automatischen Bezug stehen. (Viren ändern manchmal die DNS-Server Adresse).
 +  * Es liegt eine [[support:​blocked|Anschlusssperrung]] vor.
 +
 +Eine ausführliche Diagnose der Netzwerkverbindung findet man in den FAQs unter [[support:​faqs:​worknomore|Mein Internet funktioniert nicht (mehr)]].
 +
 +
 +Wenn die Seite <php> echo cygnus_supsite();​ </​php>​ erreichbar ist und Fehler 769 angezeigt wird, kann dies folgende Ursache haben:
 +
 +  * Die VPN-Verbindung wurde manuell angelegt. Bei der Eingabe der Serveradresse <php> echo cygnus_html_bold(cygnus_vpn_server_address());​ </​php>​ wurde möglicherweise ein Leerzeichen am Ende der Zeile eingefügt. Bitte überprüfen.
 +
 +\\
 +=== Error 800 ===
 +Dieser Fehler tritt auf, wenn auf dem PC eine Firewall-Software installiert ist. Diese kann Probleme bei der VPN-Einwahl verursachen. Um zu testen, ob das Problem von der Firewall ausgeht, deaktiviert man diese kurzfristig. Wenn die VPN-Verbindung dann funktioniert,​ muss die Firewall so rekonfiguriert werden, dass PPTP VPN-Verbindung nicht mehr blockiert werden. Die nötigen Schritte entnimmt man der Anleitung des Herstellers. Viel einfacher ist allerdings die Verwendung der Windows-Firewall.
 +Falls eine Deaktivierung nicht zum Erfolg führt, so muss die Firewall- und/oder Antivirensoftware vollständig deinstalliert werden, da diese vermutlich nicht kompatibel ist.
 +
 +\\
 +=== Fehler beim Einrichten unter Windows: ​ "​Wizard is not responding"/"​Ungültiger Verbindungsname"​ ===
 +
 +In beiden Fällen ist der Systemdienst **Routing und RAS** unter Windows nicht aktiv. Dieser muss gestartet sein. Hier sollte der Herstellersupport zuhilfe gezogen werden, da es sich in den meisten Fällen um einen Systemfehler in der Softwareauslieferung handelt.
 +
 +\\
 +=== Error 619: (CISCO-VPN) ===
 +Dieses Problem kann auftreten, wenn versucht wird eine VPN-Verbindung aufzubauen und nebenbei der Cisco VPN Dialer / Cisco VPN Client installiert ist. In dem Fall schaltet man die Firewall des Cisco Clients “Stateful Firewall” ab. Sollte das nicht helfen, dann muss der Cisco VPN-Client komplett deinstalliert werden.